Die Zeit rennt

Ticktack, ticktack

Die Zeit rennt, die Arbeit stapelt sich, der Druck wächst. Im Stressreport, einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, gab jeder zweite Deutsche an, unter starkem Termin- und Leistungsdruck zu stehen. Multitasking und Unterbrechungen, etwa durch telefonate und E-Mails, werden dabei häufig genannt.

Drei Tipps gegen Hektik und Stress

  • Prioritäten setzten: Vermeiden Sie es, viele Dinge gleichzeitig zu tun. Überlegen Sie genau, was als Erstes zu erledigen ist und was warten kann,
  • Ungestört arbeiten: Führen Sie Zeiten ein, in denen Sie in Ruhe arbeiten können. Schalten Sie einfach den Anrufbeantworter an.
  • Realistisch planen: Setzen Sie sich nicht selbst unter zu hohen Zeitdruck und kalkulieren Sie stets Puffer ein.

Die Studie Lesen: Stressreport